Durchgeführte Veranstaltungen

Semestertreffen Elternforum 27. März

 

Das vergangene Semstertreffen des Elternforums war gut besucht. Unser Schulleiter Thomas Gubser hat Einblick in laufende Schulprojekte gewährt und die Anwesenden über den Stand des Elternabends zum Thema Bewerten/Noten informiert. Auch das Elternforum hat Auskunft zu anstehenden Veränderungen in der Organisation des Elternforums gegeben.

 

 

Adventskino - 5. Dezember

Am Mittwoch 5. Dezember fand wieder das beliebte alljährliche Adventskino statt.

 

Für die Kindergartenkinder wurde in der Aula von 14 bis 15:15 Uhr der Film "Die Schöne und das Biest" gezeigt. Danach waren von 15:30 bis 17:15 Uhr die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe (1. - 3. Klasse) an der Reihe. Für diese lief der Film "Zauber einer Weihnachtsnacht". Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe (4. - 6. Klassen) erwarte um 17:30 der Film "Cool Runnings".

 

Dank unzähliger Helferinnen, denen auch auf diesem Weg ein grosser Dank gebührt, konnten die Schülerinnen und Schüler die Pausen mit Popcorn und Sirup geniessen. Die anwesenden Erwachsenen wurden mit Kaffee und feinen Kuchen verwöhnt.

 

Auch dieses Jahr war das Adventskino ein grosser Erfolg. Ingesamt waren 233 Kinder dabei.

 


Semestertreffen des Elternforums

Das vergangene Treffen des Elternforums war gut besucht. Interessierte und engagierte Mütter und Väter hatten die Möglichkeit sich mit dem Vorstand des Elternforums und unserem Schulleiter, Herr Gubser, über die Aktivitäten und Projekte des Elternforums, Schulaktivitäten, aktuelle Bedürfnisse, Erkenntnisse und Anliegen auszutauschen. Interessierten zeigte Herr Gubser nach den Gesprächen die neuen Gruppenräume, die neue Mediathek für Lehrpersonen und das Schulleitungsbüro.


Schulhausfest 2018

Es war auch dieses Jahr einmal mehr ein gelungenes Fest!! 

 

Das Wetter hat nicht immer ganz mitgespielt, aber die Gäste waren - nichtsdestotrotz - in guter Stimmung!

 

Das Kuchen- und Getränkebuffet hat zu süssen Köstlichkeiten und Kaffee eingeladen. Den Durstigen wurde eine grosse Auswahl an kühlen Getränken offeriert. Die Grillstationen haben geglüht. Die Potato Wedges und auch die Gemüsewickel fanden guten Anklang. Es musste niemand mit leerem Magen nach Hause gehen.

 

Unser DJ Jimmie Jackson Junior hat für eine tolle und abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung gesorgt und wer Lust hatte konnte sich bei der Paradise Bar einen köstlichen Drink gönnen. Die Preise beim Glücksrad waren schnell ausgegangen und auch bei den Tattoos (Airbrush) war von den Kindern Geduld gefragt bis das gewünschte Tattoo gesprayt wurde.

 

Wir vom Elternforum möchten euch ein ganz herzliches Dankeschön aussprechen für euren grossen Einsatz, denn ohne euch hätten wir das Fest nicht so reibungslos durchführen können. Vielen, vielen Dank!! 

 

An alle KuchenbäckerInnen: eure Kuchenformen, -teller, etc. können bei der Küche in der Aula abgeholt werden.


Schulbesuchstage - Montag/Dienstag, 30. April und 1. Mai 2018

Die Schulbesuchstage des 2. Semesters fanden auch dieses Jahr um den 1. Mai herum statt. Sie boten Eltern und Grosseltern Gelegenheit am Schulalltag ihrer Kinder bzw. Enkel teilzunehmen. Damit auch Eltern mit jüngeren Geschwistern ungestört ihre schulpflichtigen Kinder besuchen konnten, bot das Elternforum wieder eine Kinderhüeti an. Neu wurden die kleineren Geschwister vormittags und/oder nachmittags betreut. Ivonne Schmid und ihr Helferteam spielten mit den Kindern und betreuten sie liebevoll. Vielen Dank für die Erweiterung der Betreuungszeiten! Sie wurden rege genutzt!


Flohmarkt und Panini-Tauschbörse mit Elterncafé                                  Mittwoch, 25. April 2018 - 14 bis 16 Uhr

Wieder einmal konnte der alljährliche Flohmarkt bei schönem Wetter vor der Aula durchgeführt werden. Die vielen jungen Verkäuferinnen und Verkäufer haben eine grosse Auswahl von Spielsachen und Büchern angeboten und nebenbei fleissig Panini-Bilder getauscht. Auch das Eltern-café wurde rege besucht und dank vieler feiner Kuchenspenden konnten sich sowohl Kinder als auch Eltern und Grosseltern an den köstli-chen Cakes und Torten erfreuen.


EF-Treff - 28. März 2018 - 9 Uhr

Das Interesse an unserem letzten EF-Treffen war sehr gross. Thomas Gubser und der Vorstand haben sich sehr über die grosse Teilnehmerzahl gefreut. Damit alle 20 Personen Platz fanden, mussten sogar zusätzliche Tische und Stühle hervorgeholt werden. Für das grosse Interesse bedanken wir uns bei den Anwesenden herzlich!

 

Nachdem sich der Vorstand des Elternforums kurz vorgestellt hat und einen kurzen Rückblick über die vergangenen Veranstaltungen sowie eine Vorschau zu den bevorstehenden Events gab, erzählte die Schulische Sozialarbeit von ihrer Arbeit im Schulhaus Paradies-Lenggis und der Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern. Zudem informierte Thomas Gubser die Anwesenden über aktuelle und anstehende bauliche Projekte (Gruppenräume und Umgebungsgestaltung) und den Umsetzungsstand der schulischen Jahresplanung (LP21). Die darauf folgende Frage-Antwort-Runde war wieder sehr spannend und hat ein weiteres Mal gezeigt, wie das Elternforum den unkomplizierten Austausch zwischen Eltern und Schule ermöglicht.

 

Damit das Elternforum auch in der Zukunft bestehen kann, suchen wir auch weiterhin Helferinnen und Helfer bzw. Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäcker für die verschiedenen Veranstaltungen sowie Vorstandsmitglieder für deren Organisation. Interessenten dürfen sich jederzeit bei uns melden und auch unverbindlich einmal an einer Vorstandssitzung teilnehmen.


Adventskino - 13. Dezember 2017

Das Adventskino war mit rund 200 Kinobesucherinnen und -besuchern ein gelungener und freudiger Anlass. Es ist immer wieder wunderbar, so viele glückliche und zufriedene Kinder zu sehen:-)

 

Das EF- Café wurde auch gut besucht und wir hatten viele feine Kuchen sowie auch Tee und Café anzubieten.

 

Herzlichen Dank nochmals an alle Helferinnen und Helfer!!


Elternbildungsabend: „Medienprofis dank Medienerziehung“ -                         9. November 2017 mit anschliessendem Apéro

Am letzten Donnerstag besuchten ca. 50 Personen den Elternbildungsanlass zum Thema Medienkompetenz. Herr Thomas Marti von der Pro Juventute zeigte auf, was im Umgang mit digitalen Medien von Elternseite besonders zu beachten ist, dass Medienerziehung eben ein Teil der Erziehung ist und die Grundsätze von Erziehung auch hier gelten: liebevoll, verständnisvoll auf Bedürfnisse eingehen und in der Rolle als Eltern klar Stellung nehmen, sich dazu das nötige Wissen und Rüstzeug verschaffen und wissen, dass es schwarz und weiss gibt – und dazu noch viele Grautöne …
Vor und nach dem Vortrag unterhielten sich die Eltern angeregt beim Apéro über das spannende Thema. Wir fanden es war ein sehr gelungener Elternbildungsabend und ein gemütlicher Apéro. Ein Dankeschön an Herrn Thomas Gubser für die Organisation des Vortrages!
Herr Marti hat eine Liste mit hilfreichen Links da gelassen; Sie haben sie im Anhang.
Gleichzeitig empfehlen wir ratsuchenden Eltern die Hompages von Pro Juventute (Link) und von http://www.jugendundmedien.ch/.


1. Kindergarten und 1. Schultag 2017 mit Elterncafé und Kinderbetreuung

Das Elterncafé wurde gut besucht. Die Schule Paradies-Lenggis spendierte Café und Gipfeli. Wir wünschen allen Kindergärtler/innen und Erstklässer/innen einen guten Start ins neue Kindergarten- bzw. Schuljahr und heissen alle neuen Eltern herzlich willkommen! Schaut doch gerne mal bei uns vorbei:-)

Wir freuen uns über viele neue Gesichter an den EF-Treffs und den übrigen Veranstaltungen.

 

Die Kinderhüeti fand statt, trotz geringer Anmeldung.


Schulhausfest - 16. Juni 2017

Auch dieses Jahr hatten wir wieder ein grandioses Schulhausfest mit traumhaftem Wetter!

 

Alle Lehrer und Schüler/innen boten einen riesigen Parcour mit diversen spassigen Posten während der Schulzeit am Nachmittag an. Kulinarisch verwöhnt durch das Balm Catering, Dieci Pizza und einem grossartigen Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen. Die Paradiese Bar war auch dieses Jahr wieder ein Hit und diesmal gab es auch einen alkoholfreien Paradiese-Drink, welcher ebenfalls sehr gut ankam. Zur Eröffnung des Schulhausfestes, tanzten die Schüler/innen einen coolen Flashmob. Danke liebe Caro Caroli für die Choreographie!

DJ Jimmy Jackson sorgte für super Musik und tolle Stimmung, zum Schluss wurde noch ordentlich getanzt:-)

Auch wenn wir kein Jubiläum gefeiert haben, wurden wieder viele Highlights geboten: DJ, Flashmob, Airbrush-Tatoo, Gücksrad, Mohrenkopfschleuder, ein riesiges kulinarisches Angebot, etc.

 

VIELEN DANK liebes Schulhausfest-OK, Ihr habt wieder ein unvergessliches Schulhausfest auf die Beine gestellt!!

 

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN auch an alle Helferer/innen, Kuchenbäcker/innen, Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern für Eure Mithilfe und Konsumation:-)

  


Flohmarkt mit Elterncafé vom 26. April 2017


EF-Treff - 17. März 2017 - 9 Uhr

Es war ein sehr interessantes und austauschreiches EF-Treffen. Der EF-Vorstand und Thomas Gubser freuten sich über eine grosse Runde von ca. 18 Personen. Vielen Dank Euch allen fürs Kommen!!

 

Wir möchten zwei neue Vorstandsmitglieder herzlich willkommen heissen! Claudia Wyss und Nicole Sennhauser werden uns nach den Sommerferien im Vorstand tatkräftig unterstützen.Wir freuen uns sehr, dass Ihr dabei seid!!

 

Wir suchen immer noch neue Vorstandsmitglieder, bei Interesse bitte bei uns melden: Kontakt


Elternbildungsabend mit Manuela Duft zum Thema "Stärke statt Macht" - 21. März 2017 - mit anschliessendem  Apéro

Diesmal waren wir mit ca. 40 Personen eher eine kleine Audienz. Schade, wir freuen uns wenn immer viele Eltern und Lehrer kommen. Gern auch spontan!

 

Manuela Duft präsentierte uns einen spannenden und informativen Abend über das Thema: "Stärke statt Macht." In der Kindererziehung erleben wir Eltern und Erziehende oft grosse Unsicherheit in der Ausübung unserer Rolle. Es entstehen Situationen, in denen man gegenüber Kindern und Jugendlichen keine Autorität mehr zu haben scheint. Das führt nicht selten zu Überforderung, Resignation oder härterem Durchgreifen.

 

Wir haben gelernt, wie wichtig einmal mehr die Präsenz ist. Im der Präsenz des Elternteils, entstehen neue Möglichkeiten, Perspektiven und Verhandlungsmöglichkeiten aber auch klare Grenzen zu setzten.

Dies ist der Weg zu Autorität ohne Gewalt. Durch persönliche Präsenz erschaffen wir einen Rahmen, in dem Entwicklung und Wachstum in gegenseitigem Respekt möglich ist.

 

Literatur zu diesem Thema:

-Haimer Omer

-Marschall Rosenberg

 

Referentin:

-Manuela Duft

-isi-Istitut für systemische Impulse


Adventskino - 7. Dezember 2016 in der Aula

Das Adventskino war mit über 200 Besucher ein voller Erfolg. Es war eine gemütliche Stimmung im Café und die Kinder hatten Spass im Adventskino. In den Pausen bekamen alle Kinder Popcorn und Sirup, was immer ein Highlight ist:-) Ein gelungener Anlass mit vielen fröhlichen Gesichtern.

 

Ein grosses Dankeschön an alle Herlfer/innen und Kuchenbäckerinnen!!!

 


Einweihung der Fussspuren - 19. August 2016 Das EF spendierte einen farbigen Znüni

Viele fröhliche Gesichter und leuchtende Kinderaugen bestaunten ihr Kunstwerk. Das Paradies-Lenggis Areal ist bunter geworden, Dank den neuen Fussspuren in gelb, orange, grün und blau. Der Schülerrat wollte ein bisschen mehr Farbe auf dem Schulhof und dies wurde dann mit Hilfe des Lehrteams und der Schulsozialarbeit umgesetzt.

Von 4 Richtungen kamen die Schüler/innen passend, gekleidet in den entsprechenden Farben, auf das Gruppenbild zu (vor der Aula führen die Spuren zusammmen). 4 verschieden Lieder  wurden nacheinander auf dem Weg zum Gruppenbild gesungen und am Schluss gab es noch eine Kanonversion aus allen 4 Liedern.

Der Anlass wurde auch dazu genutzt die neuen Schüler/innen, sowie 1. KIGA und 1. Klässler/innen zu begrüssen. Zum Schluss durften alle einen farbigen Znüni, in Form eines Fusses, geniessen.
Das EF wünscht allen Schüler/innen ein erfolgreiches neues Schuljahr!

 


Schulhausfest und 10-jähriges Jubiläum EF - 10. Juni 2016

Wir wurden  mit feinem Essen vom Balm und Himmapan Catering und von Nino Pizza verwöhnt. Das Getränke- und Kuchenbuffet hat eine grosse Auswahl an Erfrischungen und Süssigkeiten angeboten und die Kuchenauswahl war riesig! Unsere Paradise-Drinks kamen auch gut an und wurden von unserem charmanten Paradise-Barteam gemixt und verkauft. Die beiden Bands "The Nines" und "Urban" haben für tolle Stimmung gesorgt und einige zum Tanzen gebracht :-) Die Tanzschule Obersee hat für einen perfekten Auftakt bei der Eröffnungszeremonie gesorgt und danach mit einer fantastischen Tanzshow in der Aula begeistert.

Das Rahmenprogramm von der Jugi, Airbrush-Tattoos, Mohrenkopfschleuder, Märlierzählerin, Popcorn und Zuckerwatte wurden it Freude genutzt. Das ganze Fest war ein grosser Erfolg und wir hatten viel Spass und Freunde, so viele glückliche Gesichter zu sehen!!!

 


Elternbildungsabend mit Dr. Urs Honauer vom 31.5.2016   zum Thema „Stressregulation in der Schule“ - "Wie wir unsere Kinder und auch uns selbst vor akkumuliertem Stress schützen" - anschliessend spendierte das EF einen Apéro im Foyer

Dr. phil. Urs Honauer (CH) ist Leiter des Zentrums für Innere Ökologie und des Polarity Bildungszentrums in Zürich sowie Initiator des Bildungsfestivals in Weggis. Er ist seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung tätig und unterrichtet dabei u.a. in SOMATIC EXPERIENCING(SE), Polarity, AUTHENTISCHER KOMMUNIKATION (AK)- und TCM-Trainings (Traditionelle Chinesische Medizin). In seiner Praxis für Innere Ökologie und Polarity in Zürich arbeitet er mit Menschen jeden Alters (vom Baby bis zum Senior). Er ist der Entdecker des Kommunikationsmodells „AUTHENTISCHE KOMMUNIKATION (AK)“. Studienabschluss in Pädagogischer Psychologie, Sonderpädagogik und Publizistik; Promotion im Bereich Sozialpädagogik an der Universität Zürich; Masters in Psychotraumatologie an der Psychiatrischen Polyklinik der Universität Zürich. Studien in Polarity Therapie und Craniosacralem Balancing bei Dr. John Beaulieu in New York sowie Geburts-traumenarbeit bei Dr. Ray Castellino, Prozessorientierte Psychologie bei Dr. Arnold Mindell, Somatic Experiencing bei Dr. Peter A. Levine.
Aus- und Weiterbildungen mit Dr. Urs Honauer

Dr. Urs Honauer präsentierte an diesem Elternbildungsabend neuste neurobiologische Erkenntnisse für Kinder, Jugendliche, Eltern und auch die Lehrerschaft. Neben seinen theoretischen Ausführungen, wurden auch praktische Anwendungen erläutert. Zum Schluss gab es eine sehr angeregte Diskussion und viele interessante Fragen der Besucher wurden durch Dr. Urs Honauer souverän beantwortet.

Wir wünschen nun allen viel Spass bei den Anwendungen und schauen Sie immer wieder mal in welcher Farbe Sie sich befinden :-) blau, rot oder gelb ???

Download
Vortrag Dr. Urs Honauer
2016-Eltern-Forum Rapperswil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.8 MB

Toller Flohmarkt 2016 mit vielen Ständen und gemütliche Stimmung im EF-Café

Trotz schlechtem Wetter, war die Stimmung in der Aula fröhlich und die Kinder haben mit viel Spass Ihre Spielsachen angeboten. Der Flohmi war gut besucht und im EF-Café gab es viele leckere Kuchen. Unser Kuchensortiment kann sich sehen lassen, es gab viel Lob von unseren Cafébesuchern.

Herzlichen Dank an alle Bäckerinnen und Bäcker!!!

 

Wir freuen uns, wenn auch nächstes Jahr wieder viele kommen und möchten alle Kindsgigärtnereltern ermutigen vorbei zu schauen. Ihr seid die Zukunft dieses Anlasses:-)


Adventskino immer vom 2. Dezember 2015 ein grosser Erfolg

Das Adventskino war mit 200 Kinobesuchern ein gelungener und freudiger Anlass. Es ist immer wieder eine Freude, so viele glückliche Kinder zu sehen und zu unterhalten.

 

Das EF- Café wurde auch gut besucht und wir hatten viele feine Kuchen, Tees und Cafés anzubieten.

 

Herzlichen Dank nochmals an alle Herlfer/innen.


Ein spannender Vortrag von Fabian Grolimund: "Mit Kindern lernen" -     17. September 2015

Der Vortrag von Fabian Grolimund war sehr interessant, lehrreich und spannend. Herr Grolimund ging auf unsere gestellten Fragen ein und beantwortete diese mit konkreten Tipps und Beispielen aus seiner Lernpraxis. Viele Eltern haben uns positive Rückmeldungen gegeben und die meisten konnten wertvolle Anregungen mit nach Haus nehmen.

Dieser Vortrag konnte das EF oganisieren und offerieren, Dank der regen Teilnahme der Eltern an unseren Veranstaltungen.

Eltern, die die Inhalte gerne vertiefen möchten, können sich für den kostenlosen Online-Kurs "Mit Kindern lernen" einschreiben. Dieser umfasst 12 Lektionen im pdf-Format und 7 Kurzvideos.

Impressionen des Schulhausfestes 2015